Mit meiner Wurzelsuppe tust du nicht nur deinem Baby, sondern auch DIR etwas Gutes!

Karotten und Pastinaken stärken das Immunsystem, indem sie auf Verdauungssystem und Lunge tonisierend wirken – der Ingwer unterstützt sie in dieser Wirkung.

Aus Sicht der TCM, wirken sie thermisch warm bzw. neutral und sind vom Geschmack süß, also optimal geeignet um in der Beikost Verwendung zu finden.

Karotte und Pastinake fördern die Bildung von Muttermilch. Go Qi Beeren werden in der chinesischen Kräutertherapie als Bluttonikum verwendet. Deshalb ist diese Suppe auch ein heißer Tipp für frische Mamas!

In meinem Blogartikel „Zu wenig Muttermilch? TCM Ernährung anstatt abstillen!“, erhältst du noch mehr Ernährungstipps für die Stillzeit.

Für Babys: Die Wurzelsuppe  kann ohne Zwiebeln, Ingwer und Salz ab dem 7. Monat mit Mama mit gegessen werden.

Für Kinder: Die vollständige Version ist für Kinder ab dem 1. Lebensjahr geeignet.

Extratipp: bereite die Suppe so zu, dass dein Baby sie auch essen darf und würze deine Portion mit getrocknetem Ingwer und Steinsalz nach. 😉

Rezept Wurzelsuppe mit Go Qi Beeren:

Zutaten für ca. 2 Liter Suppe

2 EL Kokosfett

1 kleine Zwiebel (wenn Kinder unter 1 Jahr mitessen bitte weglassen)

500 g Karotten (circa)

150 g Pastinaken (circa)

1,5 L Gemüsebrühe oder Wasser [REZEPT]

2 EL Go Qi Beeren, getrocknet

2 EL Mandelmus

Steinsalz (für Mama)

1 Stück Ingwer (etwa 3 cm)

Thymian

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden.
  • Karotten und Pastinaken waschen, schälen und in 1-2 cm große Stücke schneiden.
  • Kokosfett in einem großen Topf langsam erwärmen und Zwiebel darin glasig anschwitzen.
  • Karotten- und Pastinakenstücke dazu geben und unter Rühren 2 Minuten anbraten.
  • Mit Gemüsebrühe oder Wasser angießen, Go Qi Beeren und etwas Thymian dazu und bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • Topf vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab glatt pürieren und das Mandelmus unterrühren.
  • Zum Schluss die Suppe mit Salz abschmecken.

Guten Appetit! 🙂

Lass dich von mir beraten​

Dein Kind will nicht essen? Dein Kind ist ständig krank? Du vermutest oder du weißt, dass dein Kind Nahrungsmittelunverträglichkeiten hat? Du schaffst es nicht alle Essenswünsche deiner Familie unter einen Hut zu bringen? Du möchtest deine Familie gesund ernähren ohne den halben Tag mit Kochen zu verbringen?

In meinen Beratungen helfe ich dir, für all diese Probleme und viele andere, ein Lösung zu finden. 🙂

Die Fünf-Elemente-Ernährung ist eine einfache und moderne Umsetzung der Ernährungslehre nach der TCM.

Finde heraus welchem Elementetyp dein Kind zugehörig ist und wie Du daraus entstehende Herausforderungen, durch die passende Ernährung vermeiden, bzw. linder oder sogar heilen kannst.

Bei alldem lege ich großen Wert auf die Alltagstauglichkeit, weil gesunde Ernährung meiner Meinung nach EINFACH sein muss!

Folge dem Link zu meinem Terminkalender und suche dir gleich deinen Beratungstermin aus.

Schließe dich meiner kostenlosen Community an und komm in meine Facebook Gruppe!

Ich FREUE mich schon Dich ein Stück begleiten zu dürfen!

Herzlichst,

Bettina 🙂